Willkommen bei der Fachschaft Deutsch

Das Menschlichste, was wir haben, ist doch die Sprache, wir haben sie, um zu sprechen." (Theodor Fontane)Bibliotheksführung

Der Unterricht im Fach Deutsch vermittelt Kompetenzen im Bereich Sprechen und Zuhören", Schreiben" und Lesen". Dabei sind sowohl literarische Texte als auch Sach- und Gebrauchstexte und Medien wie beispielsweise Filme und auch das Nachdenken über den Sprachgebrauch Inhalte im Deutschunterricht.

Außer vielfältigen Unterrichtsprojekten (z.B. Zeitungsprojekt, das Schreiben und Aufführen von Minidramen) wird der reguläre Fachunterricht durch den Besuch von Autorenlesungen, Bibiotheksbesuchen, Theater- und Ausstellungsbesuchen, die Teilnahme an Wettbewerben (z.B. Vorlesewettbewerb, Jugend-debattiert-Wettbewerb) und andere Projekte ergänzt.

In den Klassen 5,6 und J1 gibt es jeweils Stunden zur individuellen Förderung (siehe Förder- und Forderunterricht). 

In einem zweistündigen Literaturkurs besteht für Schüler und Schülerinnen der Oberstufe die Möglichkeit, sich intensiver mit Literatur zu beschäftigen, Literatur mit allen Sinnen zu erleben und sich im kreativen Schreiben zu üben. Im Oberstufenkurs Literatur und Theater können die Schüler und Schülerinnen ihre darstellerischen Fähigkeiten vertiefen.  In Klasse 6 findet der  Vorlesewettbewerb statt.  Auch findet jedes Jahr in den Jahrgangsstufen 8-J2 der Jugend-debattiert-Wettbewerb statt.

Darüber hinaus bietet das OHG Arbeitsgemeinschaften an, die mit dem Fach Deutsch eng in Verbindung stehen. So sind die  Presse-AG und die Theater-AG   und die Jugend debattiert außerunterrichtliche Bereiche, in denen die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit haben, sich mit Sprache, Sachtexten, Literatur und dem Schreiben aktiv auseinanderzusetzen – mithin lernen können, ihre Sprache „zu sprechen“.

 

Impressionen aus dem Deutschunterricht:

selbst erstellte Filme zum Jugendbuch "Tschick":

selbst geschriebene Gedichte zum Thema Freiheit" (Klasse 8)

 Freiheit Maximilian zuLisa Freiheit zugLisa Freiheit zug