Beratung bei Schwierigkeiten und Problemen in der Schule

Mein Name ist Sandra Mülherr und ich bin seit dem Schuljahr 2017/ 2018 am OHG als Beratungslehrerin tätig. Mein Ziel ist es, mit Eltern und SchülerInnen Ursachen für Schulschwierigkeiten oder Verhaltensauffälligkeiten herauszufinden und Hilfsmaßnahmen zu erarbeiten. Dies erfolgt in engem Austausch und in enger Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeiterin Frau Gawlik.

Aufgaben:

Beratung bei Schulschwierigkeiten wie Lern- und Arbeitsproblemen, Leistungsschwankungen und Leistungsabfall, Konzentrationsschwierigkeiten, Motivationsproblemen, Schul- und Prüfungsangst sowie Verhaltensauffälligkeiten.

Durchführung von Tests zur Ermittlung von Begabungsstrukturen, des Lern-und Arbeitsverhaltens sowie des Interessensprofils.

Schullaufbahnberatung: Informationen über die verschiedenen Bildungswege und Schulabschlüsse, Möglichkeiten des Übergangs von einer Schulart in eine andere.

Vermittlung an Fachleute bzw. zu anderen Stellen, die Hilfe und Unterstützung anbieten können

Rahmenbedingungen:

Eine Beratung erfolgt immer freiwillig, ist vertraulich und kostenlos.

Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kollegen und Kolleginnen können sich mit dem Wunsch nach Beratung an mich wenden.

Vertraulichkeit: Inhalte und Ergebnisse der Gespräche werden vertraulich behandelt, das heißt ich bin an die Schweigepflicht gebunden, es sei denn, Eltern oder SchülerInnen entbinden mich ausdrücklich davon.

Wichtige Voraussetzung für eine Beratung ist die Freiwilligkeit der Ratsuchenden.

Kontaktaufnahme:

Über E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über den / die Klassenlehrer(in)

Persönliche Ansprache in der Schule

Premium Logo CYMK1

Schule ohne Rassismus

logo starkstaerkerWIR

jd2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen