Ziele/ Inhalte: Jugendliche Mädchen und Jungen werden für die eigenen Stärken und den Aufbau persönlicher Ressourcen sensibilisiert. Ihnen wird ein kompetenter Umgang mit Risiken in der eigenen Lebenswelt bezogen auf Körperlichkeit und Schönheit sowie ein konstruktiver Umgang mit Konflikten vermittelt. Mädchen und Jungen sollen in ihren Fähigkeiten gestärkt werden, innere Konflikte konstruktiv zu bewältigen, anstatt diesen durch Manipulation ihres Körpers im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme zu entfliehen. Sie sollen mit geschlechtsspezifischen Programmen einen selbstbewussten Umgang mit ihrem Körper erlernen, ihr Selbstbewusstsein stärken, Konfliktstrategien trainieren und normbildende Prozesse in der Gruppe der Gleichaltrigen erkennen und bewerten.
(In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Gesundheit beim Landratsamt Böblingen.)

Body and More im Schuljahr 2018/2019

Im Oktober waren die Body and More Tage der Klasseb 8. Mädchen und Jungen wurden dazu getrennt. Bei den Mädchen war Manuela Görner zuständig. Am ersten Tag haben wir uns mit mehreren Spielen (z.B. zwei Wahrheiten und eine Lüge) kennengelernt. Danach haben wir uns über Themen wie Schönheit, Aussehen und das Wohlfühlen in der Klasse unterhalten. Frau Görner hatte unterschiedliche Frauentypen auf Karten dabei, jeder durfte eine Karte auswählen, bei der sie die Frau schön findet und eine, die man nicht schön findet. Auch ein größeres Streitthema in der Klasse wurde geklärt.

Den zweiten Tag haben wir mit einem gemeinsamen Frühstück begonnen, bei dem man sich gut unterhalten könnte. Danach wurden Fragen an die Jungen der Klasse gestellt und wir haben die Fragen der Jungen, beantwortet. Wir finden, dass diese Tage uns geholfen haben uns selbst und andere zu verstehen mit Hilfe von Spielen und Gesprächen. Man hat die Chance Konflikte unter den Mitschülern zu klären und seine Meinung auszudrücken.

Es waren sehr erfolgreiche Tage, an denen man auch viel Spaß hatte. Wenn wir die Chance hättes, es zu wiederholen, würden wir es gerne machen.

Lara Kimmerle, Lara Weber, Hanna Rehorsch, Melike Kirchoff

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen