Bus 16 9 Homepage

Am 21.9.2020 hat das Busfahrtraining in allen Klassen 5 stattgefunden. Als Erstes fanden sich alle der 5c im Blauen Salon ein und setzten sich auf ihre Stühle. Danach schauten wir einen Film. In diesem wurde gezeigt, was man beim Busfahren nicht machten sollte, z. B. darf man nicht drängeln, da dies gefährlich sein kann.  

Anschließend gingen alle raus, wo schon ein Bus wartete. Der Busfahrer teile jedem eine Kappe und ein Leuchtband der DEKRA aus. Nachdem jeder seine Kappe aufgezogen hatte, holte der Busfahrer einen Schuh und eine Kartoffel, steckte die Kartoffel in den Schuh und stellte den Schuh vor den Reifen. Dann setzte er sich in den Bus und fuhr langsam über den Schuh. Wenn man leise genug war, konnte man das „Knacken“ hören. Damit erklärte der Busfahrer, dass man immer genügend Abstand zum Bus haben sollte.

Danach teilten sich die Klasse in zwei Gruppen auf. Eine Gruppe stieg in den Bus. Der Busfahrer schloss die Türen und fuhr los. Kurz darauf machte er eine Vollbremsung. Diese war im Bus deutlich zu spüren. Etwas später war die andere Gruppe an der Reihe. Danach war die zweite Gruppe dran und schon war das interessante Busfahrtraining zu Ende.

Juna Burghardt (5c)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.