Bus 16 9

Damit alle Schüler und Schülerinnen sicher zur Schule und wieder zurückkommen, fand auch dieses Jahr am Montag, den 16.9.2019, ein „Bustraining“ unter der Leitung der Polizei und DEKRA statt. Die Schüler und Schülerinnen lernten hier insbesondere das Verhalten an der Bushaltestelle, denn hier kann drängeln, schubsen und die Nichteinhaltung des Sicherheitsabstandes schnell gefährlich werden. Aber nicht nur beim Warten an der Bushaltestelle, sondern auch im Bus gibt es Regeln, an die man sich halten muss. So wurde auch das Ein- und Aussteigen und das Verhalten während der Busfahrt geübt. Bei einer stärkeren Bremsung konnten die Kinder live miterleben, was passiert, wenn man sich im Bus nicht richtig auf die Sitzplätze setzt. 

Vielen Dank an die DEKRA und an das Präventions-Team der Polizei Böblingen, die das Bustraining leiteten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen