IMG 1727 Kopie 16 9 Am vergangenen Mittwochabend war die Kick-Off-Veranstaltung zum ersten Klimathon in Böblingen. Klimathon ist ein Wortspiel zusammengesetzt aus „Klimaschutz“ und „Marathon“.

Der Klimaschutzbeauftragte Oliver Tuschinsky moderierte die Veranstaltung, erklärte das Ziel der Aktion und befragte die TeilnehmerInnen nach ihren Erwartungen für den Zeitraum. Unter den TeilnehmerInnen ist auch die Familie Wolschke (mit Sohn Fin aus der J2) und Frau Lehmann, die am Ende des Klimathons wieder in gemeinsamer Runde zusammenkommen werden, um über ihre Erfahrungen zu berichten.

Und darum geht es: 6 Wochen – 6 Challenges. Ab dem 4. Oktober soll mit Hilfe der App „Klimakompass“ überprüft werden, wie klimafreundlich der eigene Alltag ist. Das eine fällt einem sicherlich leichter (z. B. eine Woche lang das Fahrrad statt dem Auto nutzen), das andere eher schwerer (z. B. eine Woche lang nichts streamen). Es sind ja aber auch Herausforderungen, denen man sich im vorgegeben Zeitraum stellen soll.

Genauere Informationen zum Klimathon findet man unter: https://www.boeblingen.de/start/StadtPolitik/klimathon.html

Die App von worldwatchers findet man hier: https://www.worldwatchers.org/klimathon

Gibt man den Code für seinen Stadtteil ein, so werden die Challenges für einen freigeschaltet. Die Codes sind unten aufgeführt.

Es kann also jede/r kosten- und problemlos teilnehmen. Wir sind auf die Reflexion in sechs Wochen gespannt und leben bis dahin (noch) klimafreundlicher als bisher!

Saskia Lehmann und die OHG for FUTURE-AG

P.S.:

Die Teamcodes für die verschiedenen Stadtteile:
Teamcode Gesamtstadt          1bbk-2021
Teamcode Kernstadt               1bbk-KS
Teamcode Diezenhalde           1bbk-DZ
Teamcode Grund                      1bbk-GRU
Teamcode Dagersheim           1bbk-DA
Teamcode Rauher Kapf           1bbk-RK