claim

Musik

Allgemein:
Die musikalische Landschaft am OHG ist vielseitig und abwechslungsreich. Zunächst der „normale“ Musikunterricht:

  • Klasse 5-7: 2 Musikstunden
  • Klasse 8: 1 Musikstunde
  • Klasse 9: kein Musikunterricht
  • Klasse 10: 2 Musikstunden
  • J1+J2: 2 Musikstunden und bei entsprechender Anmeldezahl wird ein 4stündiger Musikkurs (Neigungsfach Abitur) angeboten

Wichtige Lehrplaninhalte:
Musikalische Grundkenntnisse zu Notenschrift:
Notennamen, Vorzeichen, Violin- und Bassschlüssel, Intervalle (Abstand zweier Töne), Dreiklänge, Quintenzirkel, harmonische Funktionen und Stufen usw.

Gehörbildung:
Rhythmusdiktate, Dreiklänge, Melodien, Intervalle usw.

Musikgeschichte:
Komponisten, bedeutende Werke, Stilrichtungen, Reflektieren über Musik usw.

Praxis:
Singen, Grundkenntnisse im Trommeln (Cajon + Body Percussion), Orff-Instrumente usw. Blasinstrumente (Bläserklasse)

In Klasse 5+6 (seit diesem Jahr auch Klasse 7; Fortführung in Klasse 8 möglich) haben die Schüler die Möglichkeit in einer Bläserklasse zu musizieren. Dafür kann man sich bei der Anmeldung am OHG entscheiden:


Die Bläserklasse am OHG
Wer?
Jeder Fünftklässler am OHG, der Lust dazu hat, kann ein Blasinstrument neu lernen. Folgende Instrumente stehen zur Auswahl:
• Querflöten
• Alt + Tenor Saxophone
• Trompete + Posaune + Euphonium

Wie?
Bläserklasse bedeutet Musikunterricht mit eigenem Instrument. In einer Musikstunde wird die Klasse in 3-4 Instrumentengruppen geteilt. Jede Gruppe bekommt qualifizierten Instrumentalunterricht in Zusammenarbeit mit der Musikschule Böblingen. In einer zweiten Stunde probt die ganze Klasse unter Leitung des Musiklehrers

Warum?
In den Klassen 5+6 werden die Lehrplaninhalte mit dem Instrument erarbeitet (Notenkenntnisse, Rhythmus etc.). So ist der Musikunterricht lebendig, macht Spaß und Ihr Kind lernt ein Instrument spielen. Gemeinsame Proben und Aufführungen bewirken ein Gruppengefühl und sind gut für das Klassenklima

Wann?
Ihr Kind kann ein Instrument während des normalen Musikunterrichts lernen, ohne zusätzliche AG Stunde. Die Lehrer der Musikschule kommen ins Haus. Somit entfällt das „Eltern-Taxi“ am Nachmittag.

Wieviel?
In einer Gebühr von 35€/Monat sind Instrumentalunterricht und Leihinstrument enthalten. Wer schon ein Instrument hat oder kaufen will, zahlt eine entsprechend geringere Monatsgebühr (derzeit 22€/Monat).

Aussichten:
Aufgrund der hohen Beliebtheit führen wir im Schuljahr 2012/13 die Bläserklasse zum ersten Mal in Klasse 7 weiter. Eine Verlängerung in Klasse 8 ist geplant. Außerdem gibt es am OHG eine Bläser-AG und für die Fortgeschrittenen die OHG Big-Band.


Die Bläser-AG
Wer ein Blasinstrument spielt, kann in der Bläser-AG mitmachen. Hier sind Schüler aller Klassenstufen willkommen. Wir spielen verschiedene Stilrichtungen. Der Spaß am Musizieren und die Gemeinschaft steht dabei im Vordergrund, die Qualität kommt dann (fast schon) von allein.

Besonderheit:
Viele Arrangements bekannter Stücke sind speziell auf die Besetzung zugeschnitten. Andere Stücke sind werden vom Musiklehrer (G. Haußmann) speziell für das Ensemble komponiert.

Die Bläser-AG ist auch Plattform für die OHG-Gugga.


OHG-Gugga
Diawodenagiftgreenahexadrmarschblosed
Die OHG-Gugga ist die erste und bisher einzige Schüler-Guggenmusik im Großraum Böblingen-Sindelfingen und darüber hinaus. Zusammen mit den giftgrünen Schloßberghexen von Böblingen geht es auf die Faschingsumzüge der Region. Hier wird mit viel Spaß und Energie auch bei kalten Temperaturen den Besuchern der Umzüge und insbesondere den giftgrünen Schloßberghexen lautstark der Marsch geblasen. Die Umzüge von Ehningen – Aidlingen – Böblingen sind schon fast Tradition.


OHG-Big-Band
Bei den Fortgeschrittenen ist die OHG-Big Band beliebt. Wir bewegen uns stilistisch im Bereich Pop-Rock-Jazz und spielen Auftritte innerhalb und außerhalb der Schule. Neben technischer Qualität hat hier auch die musikalische Arbeit einen wichtigen Stellenwert. Die Besetzung der OHG Big Band besteht aus je 5 Trompeten, Posaunen, Altsaxophonen, ca. 3 Tenorsaxophone sowie Klavier, Gitarre, Bass und Schlagzeug.


Unterstufenchor
Der Unterstufenchor steht für alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 offen. Wöchentlich wird geprobt für Projekte wie z.B. den Weihnachtsbazar, das jährlich stattfindende OHG-Konzert, Theateraufführungen am OHG oder den Infotag, an dem sich Viertklässler und ihre Eltern unsere Schule anschauen können. Es ist Tradition, dass der Unterstufenchor jedes Jahr die neuen Fünftklässler musikalisch begrüßt.


Mittel- und Oberstufenchor
Diese AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 7,8,9,10,J1,J2. Moderne Chorliteratur aber auch alte Werke aus mehreren Jahrhunderten werden drei- bis vierstimmig eingeübt und zu besonderen Anlässen - wie z.B. das OHG-Konzert- aufgeführt. Das klassenübergreifende musikalische Erlebnis beim Erarbeiten eines künstlerischen Projekts fördert die Gemeinschaft und vermittelt Spaß an der Musik.


Eltern-/ Lehrerchor
Der Projektchor ist ein musikalisches „Gemeinschaftserlebnis“ für Eltern und Lehrer des OHG. Bei Schulveranstaltungen aller Art singt der Chor ein gut ausgesuchtes und vielfältiges Programm. Die Besetzung des Chores wechselt bei den verschiedenen Projekten. Natürlich gibt es gibt aber einen „harten Kern“, der bei allen Aufführen mitsingt. Gute Laune ist intensive musikalische Arbeit prägen die Probenarbeit.


Rockband
Am OHG gibt es Rockbands in Eigenregie. Auf Wunsch unterstützt von einem Musiklehrer. Einige Mitglieder der mittlerweile in der Jugendszene nicht mehr unbekannten Band Rimshot spielten in ihrer Anfangszeit in der OHG-Band-AG (Vorläufer der jetzigen Big-Band in der damaligen Aufbauphase). Die Band wurde dann im Laufe der Zeit eigenständig.


Das Musiklehrerteam besteht aus:
Günther Haußmann (StR)
Roman Weibert (StR)

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Aktuelle Termine

Berufspatenabend
Freitag, 20. Oktober 2017
Elternbeiratssitzung
Montag, 23. Oktober 2017
Poetry Slam
Mittwoch, 25. Oktober 2017

Termine Schuljahr 2017/18

Unser Leitbild

ankerGemeinschaft ist unsere Stärke.

Jeder ist uns wichtig.

Wir lernen für das Leben.
Das komplette Leitbild lesen Sie hier.